Loading...

Das Projekt:

Das Projektteam hat ein inklusives Krimidinner entwickelt, welches Stereotype und den gesellschaftlichen Umgang mit dem Thema sexuelle Vielfalt neu beleuchten soll. Bei einem Krimidinner handelt es sich um ein Spiel, bei dem die acht Mitspieler*innen verschiedene Charakterrollen zugewiesen bekommen und zusammen einen Mordfall lösen müssen – eine*r der mitspielenden Personen ist dabei der*die Mörder*in. Ziel des Projekts ist es, spielerisch auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam zu machen und Vorurteile abzubauen.

Weitere Dein Ding Projekte im Überblick
2020-05-14T19:54:56+02:00