Loading...

Das Projekt:

Im Video zu sehen sind Nick, Sonia und Sezen vom Projektteam „Wem gehört die Stadt?“. Die Projektgruppe hat eine Veranstaltungsreihe in Berlin umgesetzt. Dabei diskutierten sie gemeinsam mit Expert*innen, Politiker*innen und Menschen aus der Zivilgesellschaft über die Themen Queerfeminismus, Gentrifizierung, Ableismus und Wohnungslosigkeit. Mit ihrer Veranstaltungsreihe möchten sie auf soziale Missstände aufmerksam machen und ein klares Zeichen für Inklusion setzen: Die Stadt gehört uns allen!

Mehr vom Projekt erfahren:

Weitere Dein Ding Projekte im Überblick
2020-05-14T20:07:08+02:00